iPhoto und Aperture sind tot, Photos for OS X landet mit der ersten OS X 10.10.3 Beta

Photos OS X

In diesen Minuten verteilt Apple die erste OS X 10.10.3 Beta für Entwickler, OS X Beta Tester haben aktuell noch keinen Zugriff. Erwähnenswert ist die Veröffentlichung, weil sie die erste Version der neuen Foto-App für die iCloud Photo Library mitbringt, die ab „Spring 2015“ iPhoto und Aperture ersetzen wird – der genaue Termin dafür steht noch aus. Die Kollegen von The Verge haben die App bereits untersucht und dazu ein kleines Hands-On veröffentlicht, noch mehr Informationen hält Apples Preview-Seite bereit.

OS X Yosemite nimmt den iOS 8-Bildschirm auf

Yosemite iPhone Recording

Noch am Sonntag habe ich über Reflector berichtet, mit der ersten Developer Preview von OS X Yosemite löst Apple dieses Problem systemintern.

When plugging an iPad or iPhone running iOS 8 into a Mac running OS X Yosemite via USB, the iOS device now shows up as a standard camera input. This means any video app can be used to record the screen of the iOS device without the need for additional hardware.

via 9to5mac

In anderen Worten: Yosemite schleust das Signal des iPhone-Displays ohne Adapter oder andere Umwege direkt als Video-Eingang an den Mac durch, der dieses Signal dann allen Apps – unter anderem Screenflow – zur Verfügung stellt.