Zynga bringt Tiny Tower-Kopie in den AppStore – und erntet Kritik

Das Bild oben erklärt die Situation sehr gut: Der Spieleriese Zynga hat das Spiel Dream Heights in den AppStore gebracht (kostenlos), dass dem Erfolgsspiels Tiny Tower (kostenlos) sehr ähnlich sieht. Die zwei Brüder, die Tiny Tower entwickelt haben, haben sich negativ gegenüber der Firma geäußert. Mit über 2.000 Mitgliedern kann ich es auch nicht verstehen, warum man keine Grafiker engagieren kann, die sich nicht komplett von dem Vorbild beeinflussen lassen. Eventuell sollte man hier über einen Neustart nachdenken.

Carcassone erscheint in Version 2.4

20111216-135833.jpg
Das Brettspiel Carcassone dürfte in der Gesellschaft bereits hinlänglich bekannt sein. Auch die iOS-App (7,99€) ist nun seit etwa einem Jahr im AppStore vertreten. Mit dem Update auf Version 2.4 werden in der App noch einige Neuerungen nachgerüstet. So können zum Beispiel per In-App-Kauf die zwei verfügbaren Erweiterungen nachgerüstet werden. Des weiteren gibt es einige Änderungen in den Spielmodi, so gibt es nun einmal einen Modus ohne Feldmarkierungen und andererseits einen Kinder-Modus, in dem die Wertung ohne Wiesen erfolgt

20111216-142554.jpg

Infinity Blade 2 ab morgen verfügbar

Der nächste (Erfolgs-)Titel aus dem Hause Epic Games steht bei uns vor der Tür. Am morgigen Donnerstag erscheint der zweite Teil des mittelalterlichen Rollenspiels Infinty Blade. Für 5,49€ erreicht der 941 MB große Titel morgen auch den deutschen Store. Bisher verfügbar ist er in Neuseeland. Der Titel erhielt, wie schon Teil Eins eine ponpöse Ankündigung auf der diesjährigen iPhone-Keynote. Das Spiel setzt als eins der ersten auf die Unreal Engine. Ein erstes Review von Eurogamer fällt durchaus positiv aus, das Spiel erhält eine Wertung von 8/10 Punkten. 
Auf den Titel bin ich durchaus gespannt, erste Review-Videos werde ich morgen hier erwähnen.