AppTestsss

News, Berichte und Videos rund um Apple, iPhone, iPad und Mac

AppTestsss -

Die neuen iCloud-Preisstufen in Deutschland

iCloud-Preise Deutschland

Auf dem „Hey Siri“-Event am vergangenen Mittwoch hat Apple unter anderem auch neue Preise für iCloud-Speicher angekündigt, ein Support-Dokument bietet nun erstmals auch einen Blick auf die Euro-Preise der neuen Preisstufen: 5GB sind weiterhin kostenlos für jeden iCloud-Nutzer verfügbar, 50GB kosten 0,99€, 200GB kosten 2,99€ und 1TB kostet 9,99€ pro Monat. Offizielle Informationen zum Start der neuen Preise gibt es aktuell noch nicht, Reddit-User z4cyl möchte erfahren haben, dass die neuen Preise und Speicherstufen ab dem 25. September, zusammen mit dem Start des iPhone 6s, aktiv werden.

iOS 9, watchOS 2 und OS X El Capitan erreichen GM-Status

iOS 9 GM

Mit großen Schritten nähert Apple sich der finalen Veröffentlichungen von drei neuen Betriebssystemen. Nach dem Event vom Mittwoch erreichen iOS 9, watchOS 2 und OS X El Capitan den finalen Status und stehen damit für Entwickler in der endgültigen Version zum Download bereit. Die Öffentlichkeit bekommt iOS 9 und watchOS 2 am kommendem Mittwoch, dem 16. September, OS X El Capitan kommt am 30. September auf alle Macs.

TestFlight akzeptiert jetzt iOS 9-Betas

Die TestFlight-App unterstützt seit der letzten Woche iOS 9- und watchOS 2-Anwendungen, ab heute können Entwickler diese Beta-Versionen auch an externe Tester schicken.

Die Zahl der externen Tester ist auf 1000 Stück limitiert, im Herbst wird dieses Limit zusätzlich verdoppelt. Mit der Freigabe heute können endlich iOS 9-spezifische Funktionen wie die neue Spotlight-Integration, sinnvoll und einfach getestet werden. Erstmals können externe Tester damit auch Apps mit Swift 2 verwenden, da TestFlight jetzt auch Einreichungen, die Xcode 7 kompiliert hat, akzeptiert und an alle Tester weiterreicht.

 

Entwickler und öffentliche Tester aktualisieren auf die vierte iOS 9-Beta

iOS 9 Beta 4Entwickler und Nutzer der öffentlichen Beta laden heute die vierte Beta-Version von iOS 9, für öffentliche Tester als iOS 9 Public Beta 2 bezeichnet – unter der Haube jedoch identisch. Für Entwickler steht außerdem die vierte Beta von watchOS 2 zum Download bereit. Die Neuerungen werden wie gewohnt vielzählig und unterschiedlich groß sein, alle wichtigen Funktionen packe ich zum richtigen Start von iOS 9 in einen gesonderten Artikel.

 

Apple veröffentlicht iOS 9 Beta 2 und watchOS Beta 2

Apple Watch Details

Genau zwei Wochen nach der ursprünglichen Vorstellung auf der WWDC laden Entwickler heute, direkt auf den Geräten und über das Developer Center, die zweite Beta von iOS 9 und watchOS 2. Die neuen Versionen kümmern sich um die Politur von kleineren Problemen und sorgen erfahrungsgemäß unter anderem für verbesserte Akkulaufzeiten, die erste Beta beider Systeme hatten da große Probleme.