AppTestsss

News, Berichte und Videos rund um Apple, iPhone, iPad und Mac

Austin Mann reist mit dem iPhone 6 Plus durch Island

Austin Mann ist mit seinem iPhone 6 (Plus) im Auftrag von The Verge eine Woche lang durch Island gereist und hat die Kamera genutzt. Die entstandenen Bilder und Videos alleine sind beeindruckend, seine Vergleiche mit dem iPhone 5s, dessen Kamera im Alltag bereits extrem gut war, lassen die Leistung nahezu unglaublich erscheinen, vor allem 60fps-1080p-Video und 240fps-Slow-Motion-Aufnahmen sind die großen neuen Kamera-Features des iPhone 6.

flattr this!

iOS 8

iOS 7 ist 364 Tage alt, heute folgt das nächste große System-Update, iOS erscheint in Version 8. Während iOS 7 sich vor allem um das Interface der iPhones und iPads gekümmert hat, sind die Änderungen von iOS 8 viel mehr im Hintergrund einzuordnen und eröffnen Entwicklern ganz neue Möglichkeiten, deutlich wird das nicht zuletzt durch HomeKit und HealthKit. Neben den beiden neuen Frameworks und vielen anderen neuen APIs beinhaltet iOS 8 auch einige Neuerungen in den Systemfunktionen und sogar kleinere Anpassungen im User Interface, mehr dazu in diesem Artikel.

Weiterlesen

flattr this!

Apple aktiviert Zwei-Faktor-Authentifizierung für iCloud.com

2-Factor-Auth iCloud.com

Am heutigen Abend aktiviert Apple die 2-Faktor-Authentifizierung auch für iCloud.com und bietet dem Online-Portal damit eine neue Sicherheitsstufe, die durchaus als Antwort auf den Promi-Foto-Leak gesehen werden kann, in dessen Zusammenhang immer wieder (auch hier) die inkonsequente Umsetzung der 2-Faktor-Authentifizierung kritisiert wurde.

Find my iPhone ist auch ohne vorherige Zwei-Schritt-Authentifizierung zugänglich, damit die Funktion auch bei gestohlenen oder verlorenen Geräte nutzbar ist, auch wenn der 2-Faktor-Code auf dieses Gerät zugestellt werden würde und deshalb nicht einsehbar ist.

flattr this!

iOS 8 im Detail: HealthKit

HealthKit Header

Der zweiten Teil der kurzen Reihe zu iOS 8 Frameworks handelt von HealthKit und der dazugehörigen Health-App, die auf jedem iPhone mit iOS 8 installiert wird. Ähnlich wie HomeKit ist auch HealthKit ein zentraler Ort im System, an dem Daten zum gesundheitlichen Zustand und zur Bewegung des Nutzers gespeichert werden. Während der Markt von Fitness- und Gesundheitsdaten unter iOS 7 und davor noch extrem fragmentiert war, bietet Apple unter iOS 8 mit HealthKit eine zentrale Sammelstelle, auf die alle Apps zugreifen können.

Weiterlesen

flattr this!

iOS 8 im Detail: HomeKit

HomeKit Header

iOS 8 steht an, entsprechend ist auch hier eine Berichterstattung fällig und angebracht. Bevor es am Mittwoch allerdings mit dem richtigen Release und dazu einem großen Artikel losgeht, habe ich mich in diesem Jahr dazu entschieden, zwei Frameworks, die sowohl für Entwickler als auch für Nutzer sehr interessant sind, ein wenig genauer zu beschreiben. Der Hintergrund dazu ist, dass ich den Artikel zu iOS 8 nicht noch länger machen möchte, die beiden Frameworks jedoch eine längere Abhandlung verdient haben. Ich beginne diese kurze Reihe mit HomeKit, Teil 2 behandelt dann HealthKit.

Weiterlesen

flattr this!

Siri unter iOS 8 ohne Shazam-Integration

Siri - iOS 8

Eine der Funktionen, die sich auf meiner Liste zu den großartigen iOS 8-Neuerungen unter dem Punkt Siri gefunden hat und die auch in der WWDC-Keynote erwähnt wurde, ist dem Golden Master von iOS 8 zum Opfer gefallen: Die Song-Erkennung in Zusammenarbeit mit Shazam. Ohne eigene Ankündigung hat Apple die Funktion aus der finalen Entwickler-Version rausgenommen, es ist dementsprechend extrem unwahrscheinlich, dass wir diese Funktion am Mittwoch im öffentlichen Release sehen werden. Ich persönlich wäre an einer Erklärung interessiert, würde aber auf Unstimmigkeiten zwischen Shazam und Apple tippen.

Siri iOS 8  B5 vs GM

flattr this!

Über das iPhone 6 und Bildschirmauflösungen

IPhone 6 Display

Die iPhones der sechsten Generation, beide ab heute vorbestellbar, haben ein größeres Display und damit verbunden eine höhere Auflösung. Am Dienstag Abend gab es große Unklarheit über die theoretische und die wirkliche Auflösung des iPhone 6 Plus, die Jungs von Paintcode haben sich der Frage angenommen und eine Infografik dazu erstellt. Kurz zusammengefasst rendert das iPhone 6 Plus Bilder mit einer höheren Auflösung als sie schließlich dargestellt werden und rechnet sie dann runter. Insgesamt kommt das größere Gerät trotzdem auf eine höhere Anzahl an Punkten pro Inch, sorgt aber dafür, dass ein pixelgenaues Design unmöglich wird, weil ein Pixel einer Grafik zumindest auf dem großen Display eben nicht mehr ein Pixel auf dem Display ist.

flattr this!