AppTestsss

News, Berichte und Videos rund um Apple, iPhone, iPad und Mac

AppTestsss -

Apples zweites Quartal 2015

Das erste Quartal 2015 war ein erneutes Rekordquartal, kein zweites Quartal, das Apple heute offiziell beendet, schlägt ein solches Weihnachtsquartal. Q2/2015 ist dennoch stark und schlägt alle seine Vorgänger um Längen.

iPhones

q2-2015-3

Mit 61,2 Millionen iPhones schreiben Apples Mobiltelefone das zweiterfolgreichste Quartal in der Geschichte. Zum Vergleich: Im erwähnten Weihnachtsquartal setzte man 74,4 Millionen Geräte um, im zweiten Quartal 2014 waren es mit 43,7 Millionen Geräten fast 20 Millionen iPhones weniger.

iPads

q2-2015-1-1

Der Graph der iPads lebt seit langer Zeit nur noch im vierten Quartal, dem Zeitraum der neuen Geräte, und dem ersten Quartal, dem Weihnachtsgeschäft, richtig auf – im zweiten Quartal 2015 präsentiert man sich mit 12,6 Millionen Geräten im unteren Mittelmaß, im gleichen Zeitraum wurden 2014 4 Millionen iPads mehr verkauft, das erste Quartal 2015 kam auf 21,4 Millionen verkaufte Geräte.

Macs und iPods

q2-2015-1

Seit dem ersten Quartal 2015 listet Apple die iPods in der Übersicht über die Quartalsergebnisse nicht mehr als eigenständige Kategorie, ein entsprechender Graph und überhaupt ein Blick auf Verkaufszahlen fällt deshalb weg. Weiterhin vorhanden sind Zahlen zu den Macs, die im zweiten Quartal 2015 mit 4,5 Millionen Geräten im Vergleich mit dem Vorjahr um 400.000 Geräte gewonnen haben, verglichen mit dem ersten Quartal haben die Macs knapp eine Million verkaufte Geräte abgebaut.

Apple Watch

Konkrete Zahlen fehlen der Tabelle auch zu den verkauften Uhren im zweiten Quartal 2015, ich hoffe, dass Tim Cook im folgenden Conference Call eine Zahl dazu fallen lässt.

Flattr this!

Apple Watch-Interview V: Greg Pierce von Drafts und Tally

Den (vorerst) letzten Teil der Interview-Serie zur Apple Watch macht Greg Pierce, unter anderem Entwickler von Tally und Drafts. Auch Greg hat die Fragen auf Englisch bekommen und beantwortet, seine originalen Antworten finden sich im unteren Teil des Artikels. Ich danke Greg (und natürlich auch allen anderen Teilnehmern) für die großartigen Interviews!

Kannst du dich und deine App bitte kurz vorstellen?Greg Pierce

Mein Name ist Greg Pierce, ich führe Agile Tortoise als freies Entwicklerstudio in Texas, USA. Wir entwickeln einige Apps, haben unsere Apple Watch-Anpassungen jedoch auf Drafts und Tally beschränkt. Drafts ist eine App für das schnelle Erfassen von Notizen und für uns hat es Sinn ergeben, dieses schnelle Erfassen auf die Watch zu bringen. Tally ist eine Counter-App. Viele Kunden verwenden die App, um schnell Dinge während des Tages zu zählen, auch dieses Konzept passt sehr gut auf die Apple Watch. Weiterlesen

Flattr this!

Aus den Wikileaks-Mails: Sonys Verhältnis zu Apple

Apples Content-Deals mit Sony

Wikileaks veröffentlicht Mails von Sony, die im letzten Jahr auf fragwürdige Wege gewonnen wurden, dennoch einige Kleinigkeiten bezüglich Deals mit Apple beinhalten, die spannend sind.

  • An email exchange includes a list of roughly two dozen Apple product references in the script for the movie Sex Tape, which Sony executives briefly consider rewriting to use Sony products instead, as “normally this is a big problem.” But since the movie’s producers “feel the iPad/Apple is more of a character in the film,” Sony’s executives okay the references.

  • Concerned emails between Sony executives when Apple ran its MacBook Air sticker advertisement, including the image of Breaking Bad‘s Walter White/Heisenberg, though Apple had requested and apparently received approval.

via 9to5mac

Besonders interessant ist der Austausch in der ersten der genannten Konversationen, da sich Sony-Mitarbeiter in einer Sony-Produktion gegen die Nutzung von Sony-Produkten und für die Platzierung von iPhones und iPads aussprechen, an keiner Stelle scheint Apple überhaupt Einfluss auf diese kostenlose Werbung nehmen zu müssen.

Flattr this!