AppTestsss

News, Berichte und Videos rund um Apple, iPhone, iPad und Mac

AppTestsss -

Apple arbeitet an Apple Pay-Geldtransfer zwischen Privatpersonen

Apple Pay

Apple Pay scheint in Apples für die nächsten Jahre eine nicht zu unterschätzende Rolle einzunehmen, der (zögerliche) Start in einem ersten europäischen Land unterstreicht das zumindest bedingt. Das Wall Street Journal berichtet nun, dass Apple bereits im kommenden Jahr eine Erweiterung von Apple Pay präsentieren könnte, die Zahlungen zwischen Privatpersonen ermöglicht. Aktuell befinde man sich mit amerikanischen Banken in den ersten Verhandlungen bezüglich eines solchen Angebots, als frühster Start schwebt Sommer 2016, wahrscheinlich zusammen mit iOS 10, im Raum.

It isn’t clear how Apple intends to make money from the service. Indeed, the company may view a person-to-person offering mostly as a way to get more consumers to convert to its phones.

Glaubt man dem Bericht, will Apple den Dienst, sowohl für normale EC-Karten als auch für Kreditkarten, kostenlos anbieten, Geld ließe sich daran entsprechend nicht verdienen, weil im Gegensatz zu Apple Pay auch Banken nicht pro Transaktion belangt würden. Vielmehr scheint Apple den Dienst als Möglichkeit zu sehen, Nutzer für iPhones und die Apple Watch zu gewinnen, indem man ihnen klare Nutzungsmöglichkeiten präsentiert.

Ein solcher Dienst könnte der nächste große Schritt in eine bargeldlose Welt sein. Statt bei einem Abendessen mit Freunden nervig Kleingeld in Taschen suchen zu müssen, damit jeder seine 7,36€ zum Essen beisteuert, könnte die Bezahlung und Abrechnung im privaten Kreis mit iPhones und direktem Geldtransfer über NFC erfolgen.

Kategorie: iOS
Tag: