AppTestsss

News, Berichte und Videos rund um Apple, iPhone, iPad und Mac

AppTestsss -

28 Kleinigkeiten in watchOS 2 und iOS 9

Nach der Veröffentlichung von iOS 9 und watchOS 2 schauen wir uns die beiden Systeme mal etwas genauer an und blicken auf die wichtigsten der unzähligen an Details, die Apple in den neuen Systemen geändert hat.

iOS 9

Aktivität

  • Aktivitäten und Medaillen der Apple Watch werden sozial und lassen sich per Nachricht und über verschiedenste Netzwerke weitergeben
  • Die Monatsansicht kann anstelle der Ringe die Trainings für jeden Tag anzeigen

Safari

  • Durch langes Drücken auf den Reload-Button kann eine Seite ohne Content-Blocker erneut geladen werden. Sinnvoll ist das, wenn ein Blocker für Probleme mit der Darstellung sorgt.
  • Die Reader-Ansicht bietet zusätzliche Einstellungen für Schriftart und -größe
  • Hat man einen Link in der Zwischenablage, kann dieser durch langes Drücken auf die Adresszeile ohne aufwändiges Einfügen geöffnet werden.

Health

  • Graphen in der Health-App können jetzt im Querformat angezeigt werden, mit Wischen und Pinchen kann in dieser Ansicht durch die Daten navigiert werden.
  • Die Datenpunkte verschiedener Kategorien sind in iOS 9 in Tage gegliedert, was die einzelnen Tage deutlich übersichtlicher gestaltet.

Anderes

  • Im Notification Center kann ein Batterie-Widget angezeigt werden, das den Akkustand des iPhones, einer verbundenen Apple Watch und anderen Bluetooth-Geräten auf einen Blick präsentiert.
  • Die Tastatur unterscheidet bei der Darstellung der einzelnen zwischen großen und kleinen Buchstaben.
  • Neben Fotos können einer Mail Dateien aus iCloud Drive und anderen Document Providern angehängt werden, kompatibel sind unter anderem auch Working Copy und Dropbox.
  • iCloud Drive kann als eigene App auf dem Homescreen abgelegt werden. Standardmäßig wird die Anwendung nicht angezeigt, sie muss in den Einstellungen (iCloud > iCloud Drive > Auf Home-Bildschirm) aktiviert werden.
  • Die Zahl der Einstellungen nimmt zu, Apple bietet eine neue Lösung für das Problem der unauffindbaren Schalter: Die Einstellungen lassen sich nun mit einem eigenen Suchfeld durchsuchen.
  • Wecker in der Uhren-App können per Wisch gelöscht werden.

watchOS 2

Musik

  • Lieder können von der Apple Watch bei Apple Music als Favorit markiert oder der eigenen Bibliothek hinzugefügt werden.

Aktivität und Workout

  • Die Wochenübersicht ist per Force Touch in der App zu jeder Zeit aufrufbar, zuvor war die Übersicht immer nur mit Beginn einer neuen Woche in der Benachrichtigung sichtbar.
  • Erinnerungen über den Aktivitätsfortschritt am aktuellen Tag können direkt aus der Benachrichtigung für den aktuellen Tag ausgeschaltet werden.
  • In einem Workout kann der Bildschirm gesperrt werden. Sinnvoll kann das sein, wenn man sich im Wasser bewegt, da der Kontakt mit Wasser Aktionen auf dem Bildschirm auslösen kann.
  • Das Speichern eines Workouts wird mit einer Animation bestätigt, außerdem landet man danach im Startbildschirm der Workout-App und nicht auf dem Homescreen.
  • Kehrt man während eines Workouts auf das Zifferblatt zurück, wird das laufende Workout in der Titelzeile durch ein kleines Icon angezeigt.

Zifferblätter

  • Zur Auswahl stehen neue Zifferblätter mit Zeitrafferaufnahmen aus verschiedenen Städten und Orten.
  • In der Foto-App kann aus einem eigenen Foto oder einem Album ein Zifferblatt erstellt werden.
  • Komplikationen können jetzt auch mehrfarbig dargestellt werden, Apple liefert mit den bunten Ringen in der Aktivitätskomplikation ein erstes Beispiel dafür.

Freunde

  • Auf der Apple Watch kann jetzt mehr als ein Kreis für Freunde verwendet werden, damit können mehr als 12 Freunde hinzugefügt oder diese besser gruppiert werden.
  • Freunde können direkt auf der Apple Watch zu einem Kreis hinzugefügt werden.
  • In Digital Touch können in einer Zeichnung mehrere Farben verwendet werden.
  • Verpasste Taps und Skizzen bekommen in der Freundesansicht eine eigene Seite.

Anderes

  • Klickt man auf dem Homescreen auf den Homebutton, kehrt man direkt auf das Zifferblatt zurück, zuvor landete man immer nur in der Mitte des Homescreens.
  • Mails können jetzt direkt auf der Uhr beantwortet werden, entweder mit Siri oder mit Textvorschlägen.
Kategorie: Allgemein