AppTestsss

News, Berichte und Videos rund um Apple, iPhone, iPad und Mac

AppTestsss -

Dünnere iPhones durch konstante Akkulaufzeit

Battery Life

Over the years I’ve said numerous times that when it comes to battery life on iOS devices, Apple appears to have a target battery life in mind and builds its hardware—a balance of power-saving software, hardware efficiency, and battery capacity—to hit that number.

via Jason Snell

Apples Geräte gehen in ihrem Design immer an ein Limit, reduziertes Gewicht und dünnere Geräte können nur auf Kosten von Akkulaufzeit hergestellt werden. Trotzdem versucht Apple mit jedem Gerät, ein bestimmtes Niveau an Laufzeit zu erreichen, kein Gerät ist dünner als x Stunden Akkulaufzeit, Jason Snell belegt diese These mit Zahlen. Deutlich wird dadurch auch, dass die iPhones der nächsten Jahre kaum mehr Akkulaufzeit haben werden, Apple ist mit dem erreichten Niveau – das seit der ersten iPhone-Generation nahezu stabil ist – zufrieden und ändert anstelle der Laufzeit eher das Design der Geräte.

The one outlier to this model is the iPhone 6 Plus. Why? Because they weren’t driven by the need to make the phone as small as humanly possible. They had the luxury of design space, of battery headroom.

via Dave Mark

Auch der Punkt von Dave Mark ist gut; das iPhone 6 Plus ist zwar eine Weiterentwicklung der iPhone-Reihe, die Ansprüche der Ingenieure waren jedoch zweifellos andere. Das iPhone 6 Plus musste nicht klein werden, die Größe des Displays war gegeben1, darauf konnte die restliche Arbeit aufbauen. Das größere Display gab der Hardware neue Freiheiten: Man hatte Platz für einen größeren Akku.


  1. Ziemlich sicher hat Apple bereits an einem frühen Punkt in der Arbeit an den beiden Geräten die Größe des Displays festgelegt, basierend darauf fand der restliche Prozess in der Hardware-Entwicklung statt. 
Kategorie: iOS
Tag: , , ,

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*