Tim Cook: „I’m proud to be gay“

For years, I’ve been open with many people about my sexual orientation. Plenty of colleagues at Apple know I’m gay, and it doesn’t seem to make a difference in the way they treat me. […] While I have never denied my sexuality, I haven’t publicly acknowledged it either, until now. So let me be clear: I’m proud to be gay, and I consider being gay among the greatest gifts God has given me.

Businessweek

Tim Cooks Statement ist leider auch 2014 noch nicht alltäglich und eine Erwähnung wert; nicht zuletzt, weil er damit die Unternehmensphilosophie und das Motto Inclusion inspires innovation unterstützt und er damit allen Mitarbeitern den Weg für ähnliche Äußerungen öffnet.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.