AppTestsss

News, Berichte und Videos rund um Apple, iPhone, iPad und Mac

AppTestsss -

Apple Pay startet in den USA

Apple Pay

Während der iPhone 6-Keynote im September gab zum ersten Mal einen Blick auf Apple Pay, Apples Idee für einen Geldbeutel ohne Geldbeutel. Apple Pay ist direkt in Passbook integriert, dort lassen sich Kredit- und Bankkarten hinzufügen, entweder per Import von der eigenen Apple ID oder per Foto mit der Kamera, mit iOS 8.1 startet der Dienst heute in den USA. Eines der großen Anliegen von Apple ist es, die Bezahlung per Kreditkarte sicherer zu machen und langfristig die Kreditkarte mit iPhones und der Apple Watch zu ersetzen. Statt Karten über den Tresen zu reichen und dem Verkäufer damit unter anderem den Sicherheitscode der Kreditkarte offenzulegen, generiert Apple Pay für jede Transaktion einen Token, der nicht sichtbar ist, die Authentifizierung des Käufers passiert nicht mehr über eine Unterschrift oder eine PIN, sondern über Touch ID am iPhone.

Start-Partner von Apple Pay sind auf Seiten der Geldinstitute Visa, MasterCard, American Express sowie unter anderem die Bank of America und Wells Fargo, fünf weitere Banken folgen laut Apple noch in diesem Jahr. Auch die Partner auf der Store-Seite können sich sehen lassen, unter anderem findet sich dort McDonalds, Nike, Subway und Wallgreens, weitere Läden folgen im Laufe des Jahres. Apple Pay bietet jedoch nicht nur die Möglichkeit, reale Güter zu bezahlen, der Dienst bringt für Entwickler eine API, die das Bezahlen in Apps ermöglicht. Nutzer können in Apps für Dienstleistungen oder Waren bezahlen, ohne dem Anbieter ihre Kreditkarten- oder Kontodaten offenlegen zu müssen. Als App-Partner nennt Apple unter anderem Uber, Groupon und Airbnb, weitere Partner folgen im Laufe des Jahres. Eine Übersicht über alle Partner bietet Apple auf der offiziellen Apple Pay-Seite.

Der heutige Start von Apple Pay beschränkt sich auf die USA, Informationen über einen Start in anderen Gebieten sind nicht vorhanden, Apple dürfte jedoch ein großes Interesse daran haben, den Dienst zeitnah möglichst weltweit anzubieten. Einem Bericht von Spiegel Online zufolge haben die deutschen Sparkassen bereits Interesse an einer Zusammenarbeit mit Apple angekündigt, ein Start in Deutschland und anderen Ländern scheint auf jeden Fall möglich.

Kategorie: iOS