AppTestsss

News, Berichte und Videos rund um Apple, iPhone, iPad und Mac

AppTestsss -

Q3/2014: Apple wirft mit Zahlen

Traditionell schwächer ist in Apples Jahresbericht das dritte Quartal, auch 2014 bildet da keine Ausnahme, was jedoch nicht heißt, dass Apple im dritten Quartal 2014 keine Zahlen geschrieben hat, auf die andere Hersteller – sogenannte Konkurrenten – nicht neidisch wären, schwächer steht hier im Vergleich zu den aktuellen Rekorden, die ein Sommerquartal und anstehende Produktveröffentlichungen wie erwartet nicht schlagen konnten.

iPhones

IPhones Q3 14

2014 könnte Apples neues Rekordjahr werden, das dritte Quartal setzt zumindest für iPhones neue Messlatten im dritten Quartal: Gut 35 Millionen verkaufte iPhones gab es in einem Q3 noch nie, Apple schlägt damit sogar das vierte Quartal 2013, liegt aber knapp 8 Millionen Geräte unter dem zweiten Quartal 2014.

iPads

IPads Q3 14

Auch iPads verkaufen sich gut, im dritten Quartal konnte Apple gut 13,2 Millionen Geräte verkaufen und die Zahl vom Vorjahr damit relativ gut halten, im Vergleich zum zweiten Quartal diesen Jahres hat Apple gut drei Millionen Geräte weniger verkaufen können.

iPods und Macs

IPods Q3 14

Relativ konstant hält sich der Mac mit 4,4 Millionen verkauften Geräten, das sind gut 100.000 weniger als im dritten Quartal 2013 und 300.000 Millionen mehr als im zweiten Quartal 2014.
Weiterhin auf einem zielstrebigen Weg in die ewigen Jagdgründe befinden sich die iPods, 2,9 Millionen verkaufte Musikspielern hauen keinen Aktionär vom Hocker, auch ein neuer 199$-iPod touch konnte keinerlei Zahlen retten. Im Vergleich mit dem zweiten Quartal konnten die iPods zwar 200.000 Geräte zulegen, im Vergleich zum Vorjahr sind es jedoch über 1,5 verkaufte iPods weniger.

Kategorie: iOS

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*