AppTestsss

News, Berichte und Videos rund um Apple, iPhone, iPad und Mac

AppTestsss -

Von Clear+ zurück zu Clear

Clear

Knapp ein halbes Jahr nach der ersten Veröffentlichung von Clear+ entscheidet sich Realmac, der Entwickler dahinter, dafür, das Preiskonzept zu ändern.

Our existing customers were understandably upset that we were no longer updating the old version of Clear, and that we wanted to charge them for an update. So after much deliberation we changed our plan: we updated the old version of Clear for iOS 7 and put it back on the store. Our sole aim was, and remains, wanting to do the right thing for users.

Since then we’ve heard from customers that they are excited to pick up Clear but uncertain which version to buy – or even worse, users mistakenly buying the iPhone version when they want the universal version.

via Making Things Right – Realmac

Als Lösung des Problems1 gibt es Clear in den nächsten Wochen zwei mal kostenlos, Informationen dazu gibt es im Newsletter. Außerdem erhält Clear+ ein letztes Update, das einen Listen-Export hinzufügt und Besitzern der App erlaubt, ihre Listen in Clear erneut zu importieren, ohne Daten zu verlieren.


  1. Ob man den Versuch, das eigene Unternehmen erfolgreich und gewinnträchtig am Laufen zu halten und dafür weniger als 5€ zu verlangen wirklich als Problem bezeichnen will, ist eine berechtigte Frage, eventuell ist es auch einfach die Einstellung einiger Nutzer gegenüber den Entwicklern, die das Geschäft zerstört und zu übermäßigen Reaktionen auf kostenpflichtige Updates führt.  
Kategorie: News
Tag: , , , ,

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*