AppTestsss

News, Berichte und Videos rund um Apple, iPhone, iPad und Mac

AppTestsss -

„Apple ohne ihn“ – Eine Leseempfehlung

Apple ohne ihn  Zeit

Zwei Jahre nach dem Tod von Steve Jobs zehrt sein Unternehmen vor allem von der großen Vergangenheit. Der Gründer hat es versäumt, sich ersetzbar zu machen.

Die Zeit 32/2013

Mit diesen Worten steigt Marcus Rohwetter (@MRohwetter) in der aktuellen Ausgabe der Zeit (32/2013) in seinen Artikel rund um das Vermächtnis von Steve Jobs und die Gesamtsituation Apples ein. Trotz plakativer Überschrift und Einleitung ist der Artikel interessant und durchaus seine Leseminuten wert. Angesprochen werden wichtige und vor allem kritische Punkte wie Arbeitsbedingungen bei dem Zulieferer Foxconn und dem, von Apple engagierten, Sicherheitsunternehmen SIS. In einigen Punkten schießt der Artikel jedoch etwas über das Ziel hinaus, so halte ich es für äußerst fragwürdig, einen Hacker-Angriff auf ein Entwickler-Center als schlechtes Omen für die Gesamtsituation eines Konzerns zu sehen. Einerseits sagt der Autor, die Erwartungen an Apple wären hoch, andererseits wünscht er sich das nächste, revolutionäre Produkt herbei und sieht einen Grund für Apples Niedergang in fehlenden Innovationen. Auch stellt sich mir die Frage, ob man Apple und Samsung an der Zahl der verkauften Smartphones vergleichen kann („[…] Samsung verkauft doppelt so viele Smartphones wie Apple“), oder ob ein Vergleich Umsätze der Mobilfunksparte beider Unternehmen möglicherweise aussagekräftiger wären.

Trotz kleinerer Kritikpunkte bleibt der Artikel eine Leseempfehlung, Besitzer der aktuellen Zeit sei also die Vorderseite des Wirtschaftsteils empfohlen, eine kostenfreie Online-Version gibt es leider noch nicht.

Kategorie: News
Tag: , ,

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*