AppTestsss

News, Berichte und Videos rund um Apple, iPhone, iPad und Mac

AppTestsss -

Screenflow – Die App für Bildschirmaufnahmen und Videoschnitt

Screenflow

Für Videos dieses Blogs komme ich immer wieder in den zweifelhaften Genuss, den Bildschirm meines Macs aufzeichnen zu müssen. Zum Einsatz kommt dafür seit längerem Screenflow. Die 99$-Software (89,99€ im Mac App Store) mag dem Privatanwender extrem teuer erscheinen, sobald man jedoch Videos aufzeichnen und danach direkt bearbeiten will, ist sie einfach ideal.

Die App zeichnet den Bildschirm und, auf Wunsch, die Frontkamera des Macs als Video auf und nimmt bei Bedarf gleich noch den Systemton und den Ton eines angeschlossenen Mikrofons auf. Alle aufgenommenen Dateien landen dann direkt im Schnittfenster, in dem die komplette Nachbearbeitung stattfindet. Die Optionen und Möglichkeiten in der Nachbearbeitung sind extrem vielfältig und können ohne Probleme mit preiswerten Videoschnitt-Lösungen mithalten. Clips können gekürzt werden, es können Übergänge zwischen den Videos festgelegt werden, es kann in Videos gezoomt werden und so weiter und so fort.

Screenflow

Die Nachbearbeitung ist auf meinem MacBook angenehm schnell, trotz Full-HD-Videos hatte ich bisher nur wenige Ruckler bei der Bearbeitung. Videos schneide ich aufgrund des 13″-Displays nur im Fullscreen-Modus, den die App nativ mitliefert, ein großer Vorteil gegenüber Premiere. Aufgenommene Videos werden dann aus der App entweder auf die Festplatte exportiert oder direkt zu Youtube oder Vimeo gesendet und dort der breiten Masse zur Verfügung gestellt. Etwas schade ist es, dass nicht vernünftig gewählt werden kann, in welchen Ordner aufgenommene Dateien gespeichert werden sollen, für meinen Workflow, in dem Videos entstehen, wäre das durchaus wünschenswert.

Trotz der vielen Funktionen ist Screenflow mit 99$ keine Software, die man mal so kauft. Auf der Webseite steht eine kostenlose Testversion zum Download bereit, interessierte Käufer, die noch zögern, sollten diese vor dem Kauf unbedingt ausprobieren. Für die Videos auf dem Blog ist die App jedoch ideal und macht genau das, was ich mir wünsche: Sie funktioniert problemlos und bietet eine einfache und schnelle Möglichkeit, Videos aufzunehmen und zu bearbeiten.

Kategorie: Allgemein
Tag: , , ,

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*