AppTestsss

News, Berichte und Videos rund um Apple, iPhone, iPad und Mac

AppTestsss -

Mit Filtern und einem neuen Interface: Flickr für iPhone in Version 2

Kamera Flickr 2.0

Flickr bestätigt einen Trend: Mit Version 2 der kostenlosen iPhone-App führt auch Yahoo!s Fotonetzwerk Filter für aufgenommene Fotos ein. Einen direkten Zusammenhang mit der ähnlichen Funktion in den mobilen Twitter-Apps und dem Instagram Update schließe ich jedoch aus, dafür sind die Namen der Flickr-Filter zu ausgefallen. Statt X-Pro II, Willow und Lo-Fi hat Flickr Erdferkel, Narwal und Flamingo am Start. Trotzdem halte ich es weiterhin für fraglich, ob ich die neue App jemals als Ersatz für Instagram nutzen werde, Instagram ist für mich mehr eine Community, Flickr eher ein (eingeschränkt) kostenloser Foto-Hoster für Bilder, die auf Webseiten verwendet werden sollen.

Einen großen Vorteil hat Flickr 2.0 jedoch gegenüber Instagram im Kamera-Modus: Tippt man den Bildschirm mit zwei Fingern an, können Belichtung (roter Kreis) und Fokus (blaues Quadrat) unabhängig voneinander platziert werden, eine Funktion, die ich bisher nur aus kostenpflichtigen Apps kannte.

Toll hingegen ist das neue Interface der Flickr-App, ich habe mir noch nie so gerne die Fotos meiner Kontakte angeschaut. Auch die ätzenden Probleme mit der Stabilität scheint das Update behoben zu haben, in den ersten Testminuten ist die App nicht abgestürzt, ihr Vorgänger neigte leider regelmäßig dazu.

Worauf wir weiterhin warten müssen ist eine iPad-Anpassung der App, die jedoch dringend fällig wäre, da sich der größere Bildschirm deutlich besser zum Betrachten von Fotos eignet als der kleine iPhone-Screen.

Kategorie: News

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

*