AppTestsss

News, Berichte und Videos rund um Apple, iPhone, iPad und Mac

Neue Banner und mehr Interaktion: Erste Ideen für iOS 7

iOS 7 Banner-Konzept

Bis zur finalen Vorstellung von iOS 7 müssen wir uns zwar noch ein paar Monate gedulden, die ersten Ideen und Wünsche können wir aber schon mal sammeln. Den Auftakt macht The Verge mit einem Konzept, das im dortigen Forum Form annahm und dessen Idee mir extrem gut gefällt. Während Apples Banner bisher extrem statisch sind und keinerlei Interaktion erlauben, will man genau das ändern: So soll es zum Beispiel möglich werden, eine kurze Antwort auf eine SMS zu tippen oder den gesamten Inhalt einer Mail einzublenden, ohne die aktuelle App verlassen zu müssen und die Mail in der separaten App anzuzeigen.

Änderungen sieht das Konzept auch für die “Hinweis”-Benachrichtigungen vor, die, trotz Bannern, immer noch im System vorhanden sind und, und das ist viel schlimmer, standardmäßig sogar von den Erinnerungen als Benachrichtigungstyp gewählt werden. Könnten die Jungs von The Verge etwas in der Planung der nächsten iOS-Version mitreden, bekämen die Hinweise zumindest ein neues Interface und wanderten in den oberen Bildschirmbereich. Interessant dabei wäre vor allem, dass nicht mehr der gesamte Bildschirm unbenutzbar wird, weil ein Hinweis eingeblendet wird, vielmehr könnte zumindest ein Teil des Bildschirms eingeblendet und benutzbar bleiben. Vielleicht könnten Apps, ähnlich wie bei Nutzung des Personal Hotspots, auf die Änderung der Bildschirmfläche reagieren und sich entsprechend verkleinern.

[…]I want to let everyone know that (like the switcher concept) a developer and I are currently working on turning this into reality via a jailbreak tweak.

Es ist also durchaus möglich, dass wir die geänderten Benachrichtigungen bald bereits nutzen testen dürfen, egal ob Apple sie integriert oder nicht. Denken wir an Jan-Michael Cart, scheint eine Integration in iOS zumindest nicht ganz unwahrscheinlich.

via The Verge

flattr this!

Kategorie: News