AppTestsss

News, Berichte und Videos rund um Apple, iPhone, iPad und Mac

Netzbetreiber-Update bringt den Personal Hotspot zu neuen iPads bei deutschen Carriern

Seit Veröffentlichung des neuen iPads im März diesen Jahres ist es bei ausgewählten Providern möglich, die deutsche Nutzer schauten bisher jedoch in die Röhre. Mit dem soeben veröffentlichten Netzbetreiber-Updates sollte es nun aber auch möglich sein, bei den meisten deutschen Carriern die Mobilfunkanbindung per WLAN, Bluetooth oder USB an bis zu fünf weitere Geräte zu verteilen.

Um das erneuerte Profil zu installieren dürfte es reichen, das iPad mit dem mobilen Internet des gewählten Providers zu verbinden, sonst sollte ein kurzer Sync mit iTunes die neuste Version installieren und die Funktion freischalten.

(Danke Timo)

 

flattr this!

Zum heutigen EM-Start: Die Startelf aus dem App Store

Heute Abend ist es soweit, in Polen startet um 18:00 Uhr die 14. Fußball-Europameisterschaft, mit dabei Teams aus dem ganzen Kontinent, die um den silbernen Pokal. Den Auftakt machen der Gastgeber Polen und Griechenland in Warschau. Die Aufstellung dieser Begegnung steht schon (fast) fest, doch wie ist man auf dem iPhone und dem iPad am besten aufgestellt um keine Neuigkeiten und Spielergebnisse zu verpassen?

UEFA App - AppTestsss.de

Als erstes denkt man natürlich an die offizielle UEFA-App (kostenlos), diese läuft jedoch nur auf dem iPhone, ist also für die schnelle Information mit dem iPad ungeeignet, auf dem iPhone macht sie ihren Job jedoch mehr als gut und hat ihren Stammplatz auf dem Homescreen durch übersichtliche und gute Informationen verdient.

Im krassen Gegensatz dazu steht die EM-App von Carlsberg (kostenlos – iPhone), für die sogar ein Platz auf der Bank noch zu viel wäre. Die Berichte in der App sind fast nur über das deutsche Team, das Interface ist eher weniger selbsterklärend und überall findet sich Werbung der Biermarke.

Kicker iPad - AppTestsss.de

Immer ein guter Griff sind die Apps des Olympia Verlags bzw. der Tochter kicker.de. Kostenlos verfügbar für iPhone und iPad sind sie auf euren Geräte wohl ganz vorne bei den Torschützenlisten dabei. Vom Aussehen her steht die iPhone-App zwar eher im Abseits, die Funktionen und vor allem die Tor-Alerts per Push lassen den Schiedsrichter hier aber Vorteil walten lassen. Auf dem iPad misst man zwar genau diese Funktion, dafür sieht die App jedoch extrem gut auf und präsentiert sich mit einer intuitive Bedienung und einigen tollen Zusatzinformationen auf.

Den sicheren Torhüter stellt bei mir die iLiga. Letztens auf dem iPad (kostenlos) in Version 2 erschienen, macht, auch auf dem iPhone, mit vielen Informationen, Videos und natürlich einem immer aktuellen Spielplan sehr viel her, ein Stammplatz ist der App garantiert.

Auch für einen guten Tipp-Verwalter ist gesorgt, die kostenlose App EM-Tippspiel nimmt auf dem iPhone die getippten Ergebnisse der jeweiligen Spiele entgegen, verteilt nach Ende eines Spiels Punkte für den Tipp und vergleicht die erreichte Punktzahl sogar mit der einiger Freunde, diese müssen nur ihren Nickname weitergeben und können dann in einer Tabelle mit den eigenen Punkten verglichen werden.

EM-Tippspiel - AppTestsss.de

Zu guter Letzt meine solide Abwehr: Ein abonnierbarer Kalender mit allen EM-Spiel inklusive Finalspiele. Für Situationen ohne Internet bietet er eine Rückfall-Möglichkeit, auf die man sich verlassen kann. Einfach auf dem iPhone und dem iPad abonnieren und alle Spiele im Kalender stehen haben.

 

flattr this!