AppTestsss

News, Berichte und Videos rund um Apple, iPhone, iPad und Mac

Atomix Mag nun kostenlos im Jahresabo erhältlich

Das Spielemagazin Atomix Mag (AppStore) war einer der ersten Vertreter von Spielemagazinen auf dem iPad, bisher war die Handhabung jedoch sehr kompliziert und nicht besonders freundlich, in der heute erschienen Version 2.0 kann die Zeitschrift nun jedoch kostenlos ins Jahresabo genommen werden. Der Verleger will als “Zahlung” jedoch “nur” den Namen, die Postleitzahl und die Mail-Adresse der Kunden, diese werde man nicht weitergeben und nur für eigene (Werbe-)Zwecke nutzen. Das Magazin ist jedoch nur auf Englisch zu haben, ihr solltet dieser Sprache also auf jeden Fall mächtig sein. Sonst ist die Zeitschrift, abgesehen von den rund 400 MB pro Ausgabe, sehr zu empfehlen.


via iPhoneBlog.de

flattr this!

Website vergleicht Apples Quartalsgewinn mit anderen Größen

 Ich muss nochmal auf Apples berauschende Quartalszahlen vom Mittwoch zurückkommen. Das Rekordergebnis bewegt sich in Dimensionen, die man sich als “Normalverdiener” nur schwer vorstellen kann. Die Website Applemademoremoneythan.com hat es sich nun zur Aufgabe gemacht die Barreserven der Jungs aus Cupertino mit anderen Sachen zu vergleichen. Wie oben zu sehen hat Apple demzufolge fast 2,5x mehr Geld auf der hohen Kante als die NASA 2010 an Budget hatte. Interessant sind diese Vergleiche auf jeden Fall, man sollte dringend mal einen Blick drauf werfen. Sollte jemand von euch eine sehr kreative Idee haben kann er diese auch an die Betreiber einreichen und hoffen, dass sie auf die Seite übernommen wird.

flattr this!

80% aller verkauften Smartphones bei AT&T sind iPhones

Bild via engadget

Nach Apple hat auch AT&T die Quartalszahlen des Quartals 1/ 2012 bekanntgegeben. Die veröffentlichten Zahlen sprechen sehr stark für Apple. 80% der verkauften Smartphones kommen aus dem Hause Apple. AT&T war bis Mitte des letzten Jahres Exklusiv-Partner von Apple in den USA, auch jetzt gehen dort mit 7,6 Millionen iPhones pro Quartal noch die meisten Vertragsgeräte über den Tresen. Vergleicht man Apples Zahlen nun mit denen von AT&T war der Mobilfunkprovider für 20% der weltweit verkauften iPhones verantwortlich.

Beeindruckende Zahlen, man darf gespannt sein, ob der Boom in den nächsten Quartalen anhält.

via iDownloadblog

flattr this!

Zynga bringt Tiny Tower-Kopie in den AppStore – und erntet Kritik

Das Bild oben erklärt die Situation sehr gut: Der Spieleriese Zynga hat das Spiel Dream Heights in den AppStore gebracht (kostenlos), dass dem Erfolgsspiels Tiny Tower (kostenlos) sehr ähnlich sieht. Die zwei Brüder, die Tiny Tower entwickelt haben, haben sich negativ gegenüber der Firma geäußert. Mit über 2.000 Mitgliedern kann ich es auch nicht verstehen, warum man keine Grafiker engagieren kann, die sich nicht komplett von dem Vorbild beeinflussen lassen. Eventuell sollte man hier über einen Neustart nachdenken.

flattr this!

iCloud verzeichnet 85 Millionen Nutzer innerhalb von 100 Tagen

20120125-172958.jpg

Nachdem gestern Nacht bereits die Quartalszahlen von Apple bekanntgegeben wurden, ist auch ein weiteres Detail zu iCloud an die Öffentlichkeit gedrungen. Wie der Seniorvizepräsident Peter Oppenheimer gab bekannt, dass bereits mehr als 85 Millionen Mac- und iOS-Nutzer den neue Dienst in Anspruch nähmen.

With 85 million customers in just three months, it is a very very important part — it’s not just a product, it’s a strategy for the next decade.

Beeindruckende Worte von Tim Cook unterstreichen die Bedeutung von iCloud in Apples aktueller und zukünftiger Strategie.

via 9to5mac

flattr this!

Apple gibt Quartalszahlen des ersten Quartals 2012 bekannt

Gestern Abend war es dann so weit: Apple CEO Tim cook hat mit einigen seiner Kollegen bei der traditionellen Telefonkonferenz die Quartalsergbnisse des Elektronikriesen bekanntgegeben. Die Zahlen waren beeindruckend: Zum Quartalsende am 31. Dezember hatte Apple 37,04 Millionen iPhones verkauft. Im Vergleich zum Weihnachtsquartal im Jahr davor ein Zuwachs von 128%, dieses mal ist jedoch sowohl der iPhone 4S-Start, wie auch das Weihnachtsgeschäft in diesen Zahlen enthalten. Wie Tim Cook sagte, sein ein Großteil der verkauften iPhones die neuste Generation gewesen, eine genau Aufteilung sparte man sich jedoch.

Auch die iPad-Verkaufszahlen war nicht minder beeindruckend: Über 15,43 Millionen iPads gingen in den drei Monaten über die (teils virtuelle) Ladenthe, die Verkaufszahlen legte demzufolge eine Steigerung von 111% hin.
Auch die Mac-Verkäufe wuchsen um 26% auf 5,2 Millionen. Die Verkaufszahlen der iPods stagnieren, sie verzeichnen einen Rückgang von 21 % auf 15,4 Millionen verkaufte Geräte.

flattr this!

Reckless Racing 2 ab 2. Februar im AppStore – Erster Trailer veröffentlicht

DirektRR2

Das Spiel Reckless Racing ist seit einiger Zeit bereits im AppStore verfügbar, die Entwickler Polarbit haben nun einen offiziellen Termin für die Veröffentlichung des zweiten Teils bekanntgegeben: Am 2. Februar soll die App zum Download bereitstehen. Die neue Version soll als Universal-App erscheinen und neue Strecken, neue Wagen und einen neuen Spielmodus bieten, über den die Entwickler aber bis zum Release noch keine Details an die Öffentlichkeit geben werden. Man darf sich freuen!

flattr this!