AppTestsss

News, Berichte und Videos rund um Apple, iPhone, iPad und Mac

AppTestsss -

Apple Watch-Interview V: Greg Pierce von Drafts und Tally

Den (vorerst) letzten Teil der Interview-Serie zur Apple Watch macht Greg Pierce, unter anderem Entwickler von Tally und Drafts. Auch Greg hat die Fragen auf Englisch bekommen und beantwortet, seine originalen Antworten finden sich im unteren Teil des Artikels. Ich danke Greg (und natürlich auch allen anderen Teilnehmern) für die großartigen Interviews!

Kannst du dich und deine App bitte kurz vorstellen?Greg Pierce

Mein Name ist Greg Pierce, ich führe Agile Tortoise als freies Entwicklerstudio in Texas, USA. Wir entwickeln einige Apps, haben unsere Apple Watch-Anpassungen jedoch auf Drafts und Tally beschränkt. Drafts ist eine App für das schnelle Erfassen von Notizen und für uns hat es Sinn ergeben, dieses schnelle Erfassen auf die Watch zu bringen. Tally ist eine Counter-App. Viele Kunden verwenden die App, um schnell Dinge während des Tages zu zählen, auch dieses Konzept passt sehr gut auf die Apple Watch. Weiterlesen

Flattr this!

Aus den Wikileaks-Mails: Sonys Verhältnis zu Apple

Apples Content-Deals mit Sony

Wikileaks veröffentlicht Mails von Sony, die im letzten Jahr auf fragwürdige Wege gewonnen wurden, dennoch einige Kleinigkeiten bezüglich Deals mit Apple beinhalten, die spannend sind.

  • An email exchange includes a list of roughly two dozen Apple product references in the script for the movie Sex Tape, which Sony executives briefly consider rewriting to use Sony products instead, as “normally this is a big problem.” But since the movie’s producers “feel the iPad/Apple is more of a character in the film,” Sony’s executives okay the references.

  • Concerned emails between Sony executives when Apple ran its MacBook Air sticker advertisement, including the image of Breaking Bad‘s Walter White/Heisenberg, though Apple had requested and apparently received approval.

via 9to5mac

Besonders interessant ist der Austausch in der ersten der genannten Konversationen, da sich Sony-Mitarbeiter in einer Sony-Produktion gegen die Nutzung von Sony-Produkten und für die Platzierung von iPhones und iPads aussprechen, an keiner Stelle scheint Apple überhaupt Einfluss auf diese kostenlose Werbung nehmen zu müssen.

Flattr this!

Apple Watch-Interview IV: Benjamin Mayo von Writing Aid

Benjamin Mayo dürfte vielen Lesern als Autor bei 9to5mac bekannt sein, neben seiner Autorentätigkeit entwickelt er jedoch auch Apps, unter anderem Writing Aid, eine Dictionary-App, die seit dem letzten Update auch in einer Apple Watch-Version vorhanden ist. Benjamin hat die Fragen auf Englisch bekommen und beantwortet, seine originalen Antworten finden sich im unteren Teil des Artikels. Ich habe die Antworten zudem so gut wie möglich übersetzt, die deutsche Version ist inhaltlich identisch und von der Wortwahl (hoffentlich) in Benjamins Sinne. Vielen Dank an dieser Stelle auch an Benjamin für die Teilnahme an dieser Interview-Serie!

Du bist Entwickler und möchtest dich beteiligen? Einfach eine Mail an AppTestsss at gmail.com, ich freue mich über jede Zuschrift!

Kannst du dich und deine App bitte kurz vorstellen?Benjamin Mayo

Mein Name ist Benjamin Mayo, ich bin der Entwickler von Writing Aid. Writing Aid hilft Nutzern mit Definitionen und Synonymen, funktioniert aber auch als umgedrehtes Wörterbuch – meistens durch die Eingabe von Phrasen um Wörter mit einer ähnlichen Bedeutung zu finden. Zudem arbeite ich aktuell an der App Bingo Machine und als angestellter Entwickler, außerdem schreibe ich für meinen eigenen Blog und 9to5mac.

Weiterlesen

Flattr this!

Apple Watch-Interview III: Markus Müller-Simhofer von MindNode

Über MindNode habe ich vor ziemlich genau drei Jahren bereits geschrieben, der Entwickler Markus Müller-Simhofer bestreitet nun den dritte Teil der WatchKit-Interviews. Vielen Dank, Markus!

Du bist Entwickler und möchtest dich beteiligen? Einfach eine Mail an AppTestsss at gmail.com, ich freue mich über jede Zuschrift!

Kannst du dich und deine App bitte kurz vorstellen?

Ich bin der Gründer und Hauptentwickler von IdeasOnCanvas, einer kleinen Softwareschmiede aus Wien. Unser erstes und bisher einziges Produkt ist MindNode – eine sehr intuitive Mind Mapping Anwendung für iOS und Mac. MindNode entstand vor fast sieben Jahren aus dem Wunsch heraus eine kleine und simple Mind Mapping Lösung für meinen eigenen Gebrauch zu entwickeln. Anfangs gab es MindNode nur für den Mac, später kam eine iOS und heuer die Apple Watch Version hinzu.

Weiterlesen

Flattr this!

Ab heute: ResearchKit für alle Entwickler und Forscher

Ab heute- ResearchKit für alle Entwickler und Forscher

ResearchKit bekam auf dem März-Event prominente Bühnenzeit, ab heute ist Apples Research-Werkzeug als offene Bibliothek für alle Entwickler und Forscher verfügbar. Details für Entwickler bietet researchkit.org, aktuell scheint die Seite jedoch noch auf ein Update mit den heutigen Informationen zu warten.

The open source framework allows any medical researcher to take advantage of the initial modules in ResearchKit to study health and wellness and better understand disease. Developers can also build new modules based on the open source code and contribute them to ResearchKit. The initial customizable modules address the most common elements found in research studies—participant consent, surveys and active tasks.

via Apple PR

Flattr this!